Willkommen an der Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften - TUCN

Kontakt

Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften
Str. G. Baritiu Nr. 26-28, 400027 Cluj-Napoca, Romania

Dekanat - Zimmer 48, Telefon: +40-(0)264-401219
Dekanatssekretariat - Zimmer 48, Telefon: +40-(0)264-401218
Studentensekretariat - Zimmer 45, Telefon

ZULASSUNG MASTER

ZULASSUNG MASTER

Systemtechnik (IS)

DAUER DER STUDIEN: 2 Jahre.

 

ZULASSUNGSZEITPLANUNG:

 

SOMMER:

-                     Einschreibung 18.-19. Juli 2018

-                     Vorstellungsgespräch: 20.07.2018

 

HERBST 13.-17. SEPTEMBER 2018.

 

NOTWENDIGE UNTERLAGEN:

  1. 1.             MAPPE
  2. 2.             Antrag zur Einschreibung
  3. 3.             Lizenzdiplom (vorherige Abschlussjahrgänge) / Bescheinigung des Abschlusses (gegenwärtiger Abschlussjahrgang) - Original oder von CCO zertifizierte Kopie
  4. 4.             Zusatz zum Abschlussdiplom (vorherige Abschlussjahrgänge) – Original oder von der CCO zertifizierte Kopie
  5. 5.             Eidesstattliche Erklärung – Studienjahre auf einem staatlich finanzierten Studienplatz
  6. 6.             Geburtsurkunde – in Kopie zertifiziert von CCO
  7. 7.             2 Fotos 3 / 4  cm
  8. 8.             Quittung als Nachweis der Bezahlung der Einschreibegebühr und Gebühr zur Verarbeitung der Akte
  9. Gültiges ärztliches Attest.

 

FORTGESCHRITTENE PROZESSLEITUNG

Studieninhalte:

  • Praktische Anwendungen der Fortgeschrittenen Prozesskontrolle
  • Implementierung von Kontrollalgorithmen durch moderne Verfahren – anwendbar auf multidisziplinäre Problemen
  • Interpretierung der Phänomene, die in dem Betrieb der fortgeschrittenen Kontrollprozessen erscheinen

ANGEWANDTE INFORMATIK

Studieninhalte:

  • Planung, Implementierung, Testen und Instandhalten von Applikationen und Datenbanken
  • Entwicklung von Applikationen auf der Grundlage von programmierbaren Geräten und eingebauten Systemen

Verwenden von fortgeschrittenen Kenntnissen zum Projektmanagement bei der Entwicklung und Instandhaltung der Applikationen.

 

ANGEWANDTE INFORMATIK IN DER TECHNIK KOMPLEXER SYSTEME

Studieninhalte:

  • Bildet Fachleute aus für die Entwicklung von Softwareapplikationen für komplexe Systeme, wie zum Beispiel cyberphysische Systeme.
  • Entwicklung von Applikationen mit Einheiten unterschiedlicher Natur, die sich an die Veränderungen in der Umwelt, in der sie eingebaut sind, anpassen, durch Autooptimierung, Autokonfiguration, um der Belastbarkeit und der erwarteten Anforderungen gewachsen zu sein.

TECHNIK DER FORGESCHRITTENEN VERFAHRENSLEITUNG

Studieninhalte:

  • Bildet Fachleute aus, die Gestaltungs- und Planungsprobleme von Kontrollsystemen analysiert und löst, indem sie Kenntnisse fortgeschrittener Mathematik, sowie Grundbegriffe der Theorie automatischer Systeme anwendet.
    • Forschung, Entwicklung, Implementierung von technischen Planungsmethoden für computergestützte Herstellungssysteme / Verwaltungssysteme.
    • Begriffe fortgeschrittener Programmierung bei der Implementierung von informatischen Applikationen für die Industrie
    • Planung, Implementierung, Beurteilung der Leistung von integrierten Überwachungs- und Diagnosesystemen für Herstellungsverfahren.

 

 

ZULASSUNG MASTER

Computerwissenschaften und Informationstechnologie

KOMMUNIKATIONSNETZE UND VERTEILTE SYSTEME

 

Studieninhalte:

  • Computernetzwerke (LAN, WAN, Wireless)
  • Verteilte Systeme
  • Betriebssysteme (LINUX,  UNIX)
  • .Net FRAMEWORK 
  • Visual Studio
  • Java
  • Webumgebung
  • Kommunikationsserver

 

ARTIFIZIELLE INTELLIGENZ UND VISION

 

Studieninhalte:

  • Intelligente Systeme
  • Agentensysteme
  • Artifizielle Vision
  • Formenerkennung
  • Sensorische Wahrnehmung
  • Lokalisierung und Navigation von Roboter

 

SOFTWARETECHNIK

Studieninhalte:

  • Interaktive Systeme
  • Virtuelle Realität
  • Zuverlässigkeit von Programmen
  • Transaktionssysteme
  • Semantisches Web und Agenten
  • Verarbeitung von natürlicher Sprache

 

COMPUTERTECHNIK

 

Studieninhalte:

  • Komplexe Verfolgungs- und Kontrollsystemen mit digitalen Komponenten
  • Schnittstellen für den Eingang/Ausgang zur Verbindung eines Rechensystems an ein industrielles Verfahren
  • Verfahrensoptimierungstechniken
  • Gestaltung und Implementierung von Softwarekomponenten für Kontrollapplikationen

 

INFORMATIONSTECHNOLOGIE IN DER WIRTSCHAFT

Studieninhalte:

  • Kontextintegration
  • Instandhaltung und Integrität von Computersystemen
  • Fortgeschrittene Verfahren spezifisch für wirtschaftliche Computersysteme und Geschäftscomputersysteme

 

KOMPLEMENTÄRBREICHEN DER COMPUTERWISSENSCHAFT

 

Studieninhalte:

  • Nutzung und Beurteilung von integrierten Systemen
  • Anwendbarkeit von Informationstechnik in komplementären Bereichen
  • Nutzung der Rechenplattformen Windows, Linux
  • Verstehen der Prinzipien von Verwaltungsdatenbanken, spezialisierten Informationssystemen ERP/ MIS/ FIS/ DMS usw.

 

INFORMATIONSSICHERHEIT UND SICHERHEIT VON RECHENSYSTEMEN

 

Studieninhalte:

  • Identifizierung von Sicherheitsproblemen der Rechensysteme
  • Investigationstechniken von Cyberkriminalität und Softwaresubversion
  • Analyse und Beurteilung von Softwaresicherheit und Softwarevulnerabilität

Sicherheitslösungen und Sicherheitswerkzeug 

© Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften - TUCN
Folge uns : utcn facebook utcn twitter utcn google plus
" "