Willkommen an der Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften - TUCN

Kontakt

Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften
Str. G. Baritiu Nr. 26-28, 400027 Cluj-Napoca, Romania

Dekanat - Zimmer 48, Telefon: +40-(0)264-401219
Dekanatssekretariat - Zimmer 48, Telefon: +40-(0)264-401218
Studentensekretariat - Zimmer 45, Telefon

ZULASSUNG LIZENZ 2018

ZULASSUNG LIZENZ

 

DAUER DER STUDIEN: 4 Jahre.

 

BEREICHE an der Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften:

-                     COMPUTER UND INFORMATIONSTECHNOLOGIE (CTI),

-                     SYSTEMTECHNIK (IS).

 

 

STUDIENGÄNGE:

  1. 1.             CTI:

 

A)   Computerwissenschaften

B)   Computerwissenschaften in englischer Sprache

C)   Informationstechnologie

 

  1. 2.             SYSTEMTECHNIK

 

A) Angewandte Automatik und Informatik

B) Angewandte Automatik und Informatik in englischer Sprache

C) Automatik und Angewandte Informatik in Satu Mare

ZULASSUNG  – Kommission 2 ( 2.1.)

 

Zu:

-                Der Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften,

-                Der Fakultät für Elektronik, Telekommunikation und Informationstechnologie.

-                Durch Multiple-Choice Test in Mathematik.

-                Ohne Test – gemäß den Zulassungskriterien der Kandidaten, die während der Oberstufe Preise und Auszeichnungen bei Schulolympiaden und/oder anderen nationalen und internationalen Wettbewerben erhalten haben.

 

ZULASSUNGSZEITPLANUNG JULI 2018:

 

EINSCHREIBUNGEN: 10.-14. Juli zwischen 9:00 und 15:00 Uhr 

*Am 14. Juli nicht für Satu Mare.

 

ORT DER EINSCHREIBUNGEN:

- Str. G. Bariţiu Nr. 26-28, Cluj-Napoca und

- B-dul. Lucian Blaga Nr.121, für Automatik und Angewandte Informatik in Satu Mare.

 

TEST:

16. Juli, 9:00 (Eintritt in den Raum um 8.00)

VORLÄUFIGE ERGEBNISSE: 16. Juli, 22:00 Uhr

 

Bestätigungen und Gleitbesetzungen: beginnend mit dem 17. Juli, gemäß der geltenden Zulassungsverordnung.

 

NOTWENDIGE UNTERLAGEN BEI DER EINSCHREIBUNG (vollständige Akte):

  1. 1.             Abiturdiplom oder gleichwertiges Diplom, im Original oder zertifizierte Kopie von der Kommission zur Zertifizierung mit dem Original (CCO)  
  2. 2.             Schriftliche Einverständniserklärung zur Übernahme der persönlichen Daten und der Ergebnisse bei der Abiturprüfung aus SIIIR
  3. 3.             Matrikelblatt oder gleichwertige Bescheinigung, im Original oder zertifizierte Kopie von CCO
  4. 4.             Für den zweiten Studiengang (Studierende): Bescheinigung ausgestellt von der Höheren Bildungsanstalt mit den staatlich finanzierten Studienjahren
  5. 5.             Für den zweiten Studiengang (Absolventen): Lizenzdiplom oder gleichwertiges Diplom, im Original oder zertifizierte Kopie von CCO und Bescheinigung ausgestellt von der Höheren Bildungsanstalt mit den staatlich finanzierten Studienjahren
  6. 6.             Schulabgänger, frühere Abschlussjahrgänge als 2018:  Eidesstattliche Erklärung, Vordruck, betreffend die schon durchlaufenen Studienjahre. Geburtsurkunde, in zertifizierter Kopie von CCO (wird bei der Einschreibung zertifiziert)
  7. 7.             Heiratsurkunde (wenn der Fall),  in zertifizierter Kopie von CCO (wird bei der Einschreibung zertifiziert)
  8. 8.             Ärztliches Attest, im Original, gültig
  9. 9.             Vier Fotos 3 X 4 cm, mit NAME, INITIALE DES VATERS und VORNAME, geschrieben in DRUCKBUCHSTABEN auf der Rückseite.
  10. 10.          Von CCO zertifizierte Kopie des Personalausweises
  11. 11.          Quittung als Nachweis zur Zahlung der Einschreibegebühr
  12. 12.          MAPPE – auf die leserlich der Name, die Initiale des Vaters und der vollständige Vorname des Kandidaten, alles in Druckbuchstaben geschrieben wird. Für alle Unterlagen in Kopie müssen die Originale zwecks Konformität vorgelegt werden
  13. 13.          Sprachzertifikat für die rumänische Sprache
  14. 14.          Kandidaten mit Unterlagen/Diplomen aus anderen Ländern als Rumänien – beglaubigte Übersetzung dieser Unterlagen

ZULASSUNGSDURCHSCHNITT Unterkommission 2.1. – eine der zwei Varianten:

  1. MA = 0,6 * NTG +  0,2 * NB + 0,2 * MB  oder
  2. MA = 0,8 * NTG + 0,2 * MB.

 

Wo:  MA – Zulassungsdurchschnitt (Rumänisch: media de admitere)

NTG – Note beim Multiple-Choice Test in Mathematik (Rumänisch: nota la testul grilă de matematică)

NB - Abiturdurchschnitt in eines der Fächer Mathematik, Physik, Informatik (Rumänisch: nota la BAC la una din materiile matematică, fizică, informatică)

MB – Durchschnitt Abitur (Rumänisch: media la BAC).

 

BESTÄTIGUNG DES STUDIENPLATZES (Frist: letzter Tag der Bestätigung der entsprechenden Phase):

-        NACH JEDER PHASE ( I – vorläufig und II – Gleitbesetzung): mit dem Abiturdiplom und dem Matrikelblatt im Original (für Studierende zugelassen auf staatlich finanzierten Studienplätzen)


- Für Studierende zugelassen auf bezahlten Studienplätzen: Zahlung einer Bestätigungsgebühr in Höhe von 500 Lei und Hinterlegung der Nachweisquittung in der Akte.

ACHTUNG: Wenn nicht bestätigt – in der entsprechenden Phase – geht der angebotene Studienplatz verloren!

 

BESETZUNG DER STUDIENPLÄTZE

Die Studienplätze für die angeforderte erste Wahl werden in der Reihenfolge der Durchschnittsnoten besetzt. Wenn einem Kandidaten nicht ein Studienplatz seiner ersten Wahl zugewiesen wurde, wird dieser für die zweite Wahl strikt in der Reihenfolge der Durchschnittsnoten in Betracht gezogen usw. Ein Kandidat kann durch Gleiten von einem bezahlten Studienplatz auf einen staatlich finanzierten Studienplatz kommen, oder umgekehrt, wenn Optionen für bezahlte Studienplätze vor staatlich finanzierten angeführt sind (Art 99 Zulassungsverordnung 2018).

Die Mindestdurchschnittsnote ist nicht gleich für die unterschiedlichen Bereiche, die gewählt wurden somit:

-können Kandidaten die alle Bereiche (gemäß Kommissionen) angeführt haben und keinen Studienplatz ihrer ersten Wahl erhalten haben, in der Reihenfolge der Durchschnittsnoten für die 2., 3., usw. Wahl zugelassen werden

-können Kandidaten die nicht alle Bereiche gewählt haben bei der entsprechenden Kommission und keinen Studienplatz in den gewählten Bereichen erhalten haben, nicht auf die Bereiche, die sie nicht gewählt haben, zugelassen werden, auch wenn bei diesen freie Studienplätze übrig bleiben.

© Fakultät für Automatik und Computerwissenschaften - TUCN
Folge uns : utcn facebook utcn twitter utcn google plus
" "